Produkttest "Samtfüssli" Teil 2

Nach 12 Tagen habe ich nun den Produkttest abgeschlossen. Wie mein Urteil ausfällt, könnt ihr hier lesen. (Die Fotos sind nichts für schwache Nerven.)

mehr lesen 0 Kommentare

Komm her, Du kleiner Kürbis!

Schon der Alte Sack wusste es. Kürbisse sind toll! Nicht nur als Deko zu Halloween. Man kann daraus auch leckere Sachen zaubern. Ich habe uns daher heute eine Kürbissuppe gekocht.

mehr lesen 0 Kommentare

Samstag Morgen um 7 in Deutschland

Kennt Ihr das? Ihr kauft Euch eine neue Matratze und nachdem Ihr die erste Nacht darauf geschlafen habt, habt Ihr das Gefühl von einem Bus überfahren worden zu sein?

 

mehr lesen 0 Kommentare

Produkttest "Samtfüssli" Teil I

Mein Name ist Klabauterfrau und ich habe Hornhaut. (Achtung! der folgende Beitrag enthält Fußfotos!)

mehr lesen 2 Kommentare

Eine Attacke auf meine Geschmacksnerven

Ich bin Club Mate-Trinkerin. Schon mein ganzes Leben lang. Also zumindest so lange ich denken kann. (Die Debatte bzgl. der Auswirkungen von Koffein auf den frühkindlichen Organismus sparen wir uns an dieser Stelle. Ich bin ja ganz gut geraten.)

mehr lesen 0 Kommentare

Darf ich vorstellen: Spidy

mehr lesen 0 Kommentare

Noa Brotaufstrich

Was Nahrungsmittel angeht bin ich ziemlich experimentierfreudig. Wenn ich beim Einkaufen etwas neues sehe, wandert das recht häufig in meinen Korb. So ist es auch mit dem neuen veganen Brotaufstrich Noa geschehen. Heute möchte ich Euch erzählen, wie er mir geschmeckt hat.

mehr lesen 0 Kommentare

Balkonkartoffeln

Ich habe im Frühjahr versuchsweise vier Kartoffeln in einen großen Blumentopf gepflanzt. Zwei Pflanzen gingen auf und hier seht Ihr das Ergebnis.

Die Ausbeute ist nicht riesig. Bin gespannt, wie sie schmecken.

 

Ich wünsche Euch noch einen tollen Abend!


0 Kommentare

Das Brombeerinferno

Ihr zählt richtig! 58 Marmeladengläser! 14 kg Fruchtaufstrich!

Aussage des Hausfreundes: "Wer soll das alles essen bevor es schlecht wird?!"

Ich weiß es nicht... aber ich werde meinen Teil dazu beitragen. Ich bin heldenhaft!

 

Werde mir dann Montag zur Vorbereitung Hosen mit Gummizug kaufen...

mehr lesen 1 Kommentare

R.I.P. Ice Ice Baby

 

Vor einigen Tagen entschied sich meine Eismaschine dazu, dass der Sommer lange genug war und sie sich jetzt zur Ruhe setzen will. Der Motor brannte durch und ich konnte das liebgewonnene Gerät nur noch entsorgen. Bevor Ihr jetzt vermutet, dass ich zuhause eine Designerküche mit Kompressor-Eismaschine habe - es handelte sich dabei um einen Kühlbehälter, der im Gefrierfach eingefroren wird und auf den dann ein Deckel mit Motor und Rührspatel gesetzt wird.

Nach einer angemessenen Trauerzeit von ca. 30 Minuten durchforsteten wir das Internet nach einem adäquatem Ersatz. Zunächst dachte ich tatsächlich über ein Modell mit Kompressor nach. Da wir aber nicht regelmäßig selbst Eis machen und der Goldesel im Keller gerade Ladehemmungen hat, entschied ich mich dagegen.

Der Hausfreund fand die ideale Alternative:

Ich habe mir vor ein paar Jahren eine Küchenmaschine eines regionalen Elektronikherstellers gekauft. Die Investition habe ich bisher noch nie bereut. Brot-, Kuchenteig, Cremes, Smoothies, Pommes, Rohkost... Alles kein Problem! Mit einem passenden Kühlbehälter sollte also ab sofort auch der frostige Nachtisch mit der Küchenmaschine hergestellt werden können.

Am Tag der Lieferung habe ich den Behälter natürlich sofort in das Kühlfach gepackt und ungeduldig den nächsten Tag erwartet.

Zuerst wollte ich ein Rezept aus der mitgelieferten Gebrauchsanleitung versuchen und wir entschieden uns für das Pistazieneis.

mehr lesen 1 Kommentare

Balkon-Impressionen

Der Sommer ist vorbei, doch auf meinem Balkon tut sich noch was. Derzeit haben wir noch ein paar Tomaten, die Chillis sind mittlerweile rot, die Geranien blühen noch und die Fette Henne blüht auch bald. Außerdem haben wir dieses Jahr zum ersten Mal Kartoffeln in einen Blumentopf gepflanzt. Ich bin gespannt, ob wir welche ernten werden. Aber neulich habe ich zumindest schon eine Kartoffel unter der Erde erfühlt. Jetzt muss ich nur noch warten bis die Pflanze verdorrt ist, dann kann ich ernten!  

mehr lesen 0 Kommentare

Focaccia mit Thymian

mehr lesen 0 Kommentare

Semmelklößchensuppe

Früher hat meine Oma die Suppe oft gekocht. Jetzt habe ich es einmal versucht...


mehr lesen 1 Kommentare